Start Unser Webshop Bücher Erika Seidenbecher: Cook – Der Entdecker. Eine Erzählung über James Cook




Erika Seidenbecher: Cook – Der Entdecker. Eine Erzählung über James Cook

Preis: €12,90

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt


Erika Seidenbecher
Cook – Der Entdecker
Eine Erzählung über James Cook

Mit Illustrationen von I. Fedorova
Broschur, 12 x 17 cm, 406 S.
mit 6 Illustrationen
ISBN 978-3-943583-74-8

Erika Seidenbecher
Cook – Der Entdecker
Eine Erzählung über James Cook

Mit Illustrationen von I. Fedorova
Broschur, 12 x 17 cm, 406 S., mit Illustrationen von Irina Fedorova (Potsdam)
ISBN 978-3-943583-74-8

Die Erzählung über James Cook macht den Leser mit dem beruflichen und familiären Leben dieses großen Entdeckers bekannt, der am 27. Oktober 1728 in Marton bei Middlesbrough geboren wurde. Seinem Fleiß, seiner Hartnäckigkeit und seiner Lernbegierde war es zu verdanken, dass die Royal Society ihn als den befähigsten Seemann dazu auserwählte, als Kommandant der „Endeavour“ nach Tahiti zu segeln, um dort, am 3. Juni 1769, den Durchgang der Venus vor der Sonne zu beobachten. Cook sollte zugleich überprüfen, ob es den sagenhaften Südkontinent (Terra Australis incognita) tatsächlich gab. Die zweite Südseeexpedition wurde mit zwei Schiffen (1772) unternommen. Wieder ging die Fahrt nach Tahiti. Von hier aus unternahm Cook Fahrten in die Südsee.
Obwohl er für seine Verdienste einen gut bezahlten Posten im Greenwich Hospital der Royal Navy bekam, meldete er sich 1776 für die nächste Expedition. Diesmal ging es, wiederum mit zwei Schiffen, um die Suche nach einer Nordwestpassage zwischen Pazifik und Atlantik weiterzuführen.
Der Leser erfährt von der Entdeckung Hawaiis und von der Umseglung der Küste Nordamerikas und Alaskas und davon, wie die Seeleute beschlossen, den Winter auf der Insel Hawaii zu verbringen. Hier endete auf tragische Weise das Leben des großen Entdeckers.