Start Unser Webshop MODERNES ANTIQUARIAT Roswitha Schieb: Die beste Zeit




Roswitha Schieb: Die beste Zeit

Preis: €8,00

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt


Roswitha Schieb
Die beste Zeit
Erzählungen
Literaturmetzgerei, 2007 Reutlingen
Pb, 14 x 21 cm, 208 Seiten

Roswitha Schieb
Die beste Zeit
Erzählungen
Literaturmetzgerei, 2007 Reutlingen
Pb, 14 x 21 cm, 208 Seiten

Buchinhalt
Zum Osten gehört der Westen, zum Westen gehört der Osten. Der Westen reicht bis zu den Pyrenäen und darüber hinaus.
Der Osten erstreckt sich bis Moskau und weiter, immer weiter.
Dies ist die Geschichte einer jungen Frau, die in den 80er und 90er Jahren, den Zeiten der Zusammenbrüche in Ost- und Mitteleuropa, die Gunst des langen Augenblicks nutzt, die Liebe und die Welt entdecken, und deren Lebensweise zu einer permanenten Grenzüberschreitung wird. Es ist die Geschichte einer Frau, die sich ein eigenes Europa erträumt und erobert , das im Westen vom Walter-Benjamin-Denkmal bis zum eiskalten Moskau, in dem die Kellner die Rechnung mit der Kalaschnikow kassieren, im Süden vom seltsam unberührten Sizilien, im Norden zum zugesperrten schwedischen Volksheim mit den ach so fernen Scären reicht.
Ein Europa, in dem die Städte Breslaw heißen, und ein Europa, dessen Mitte Pelzkuhl nördlich von Berlin zu einem Sehnsuchtsort werden kann.

Zur Autorin
Roswitha Schieb (Jg. 1962) in Recklinghausen, veröffentlichte zahlreiche Bücher, u.a. Titel über Rügen, Breslau, Schlesien, Galizien und über den Theaterregisseur Peter Stein. Sie lebt mit ihrer Familie bei Berlin.